Ausmalbilder selbst erstellen

Ausmalbilder selbst erstellen

Haben sie schon einmal versucht Ausmalbilder selbst zu erstellen? Das ist nicht ganz so einfach. Aber ich habe eine recht ansprechende Lösung gefunden, wie man zumindest recht flott Ausmalbilder selbst erstellen kann.

Wieso will ich Ausmalbilder selbst erstellen?

Benni ist jetzt mit seinen sechs Jahren sehr kreativ. Er liebt das Malen und Ausmalen von Bildern. Zur Zeit interessiert er sich sehr für Star Wars. Wir haben schon sämtliche Ausmalbilder zu dem Thema im Internet gesucht und ausgedruckt. Aber irgendwann gab es keine Bilder mehr, wir hatten schon alle. Also versuchten wir uns im Ausmalbilder selbst erstellen.

Es gibt ja diverse Programme, welche das angeblich können. Aber egal ob Windows Software oder Android Apps, sie alle scheiterten kläglich. Die Resultate waren in keinster Weise zufriedenstellend. Also musste eine neue Lösung her. Und durch dry and error fand ich eine passable Lösung.

Was benötige ich für Ausmalbilder selbst erstellen?

Ich arbeite schon seit Jahren mit Adobe Photoshop . Es ist ein sehr vielseitiges Programm und erfüllt meine Erwartungen zu vollen Zufriedenheit. Es gibt auch eine 14-tägige Testversion. Man muss sich leider registrieren, dann erhält man aber die Software im vollen Funktionsumfang. Meiner Meinung nach gehört aber Photoshop auf jedem Computer installiert. Alleine die Bearbeitung der Fotos ist der Hammer. Da kann leider keine Gratissoftware mithalten.

Und natürlich benötigt man ein Ausgangsbild. Das kann jetzt ein selbstfotografiertes Bild sein oder ein Bild aus dem Internet. Wer so ein Foto für Ausmalbilder selbst erstellen verwendet und nicht irgendwo veröffentlicht, muss sich auch keine Gedanken wegen Urheberverletzungen machen.

Mein Tutorial für Ausmalbilder selbst erstellen:

  1. Man startet Photoshop und öffnet ein Bild seiner Wahl.
  2. Die Ebene des Bildes wird dupliziert. Mit der rechten Maustaste auf die Ebene klicken und „Ebene duplizieren“ anklicken.
  3. Das Bild wird in Graustufen umgewandelt. Man geht auf „Bild“ – „Modus“ – „Graustufen“. Wenn man das mit der linken Maustaste auswählt, öffnet sich ein Fenster. Dort auf „nicht zusammenfügen“ klicken.
  4. Nun hat man zwei s/w Bilder. Das obere Bild, die „Kopie“ nochmals duplizieren. Genau so wie bei Punkt 2. Rechte Maustaste und „Ebene duplizieren“ auswählen.
  5. Nun die oberste Ebene, die Kopie2″ einmal mit der linken Maustaste auswählen. Oberhalb der Eben befindet sich ein Button mit der Aufschrift „normal“. Diesen einmal mit der linken Maustaste drücken und es öffnet sich ein Menü. In dem Menü den Punkt „farbig abwedeln“ einmal mit der linken Maustaste bestätigen.
  6. Jetzt wird es ein wenig kompliziert. Die oberste Ebene, die Kopie 2, einmal mir der linken Maustaste auswählen. Dann auf der Tastatur gleichzeitig „Strg“ und „I“ drücken. Die Ebene wird nun invertiert. Das sieht dann ziemlich weiß aus. Nicht erschrecken, das ist beabsichtigt und passt genau so.
  7. Es ist fast geschafft. Jetzt auf „Filter“ drücken – „Weichzeichnugsfilter“ – „Gaußscher Weichzeichner“. Mit linker Maustaste bestätigen.
  8. Nun öffnet sich ein kleines Fenster. Darin ist ein Vorschaubild und ein Schieberegler. Je nach Bild kann man den Schieberegler mit gedrückter linker Maustaste verschieben. Das ist individuell zu handhaben. Wenn das Bild fertig ist, mit „OK“ bestätigen.
  9. Als letzten Schritt müssen die Ebenen noch auf eine Ebene reduziert werden. Dazu einfach auf „Ebene“  klicken und auf „Auf Hintergrundebene reduzieren“ klicken. Natürlich alles mit der linken Maustaste.
  10.  Als letzten Schritt speichert ihr euer Bild. Dazu auf „Datei“ klicken und „Speichern unter“ auswählen. Dann könnt ihr den Speicherplatz eurer Wahl angeben.
Ausmalbilder selbst erstellen

Ausmalbilder selbst erstellen

 
Amazon Preisfehler

Fazit:

Mit dieser Methode lassen sich sehr schnell Ausmalbilder selbst erstellen.

Ich hoffe ihr könnt mit dem Tutorial etwas anfangen. Sollte es noch andere Lösungen geben, wie man Ausmalbilder selbst erstellen kann, wäre ich für jeden Hinweis dankbar.