Die besten Videospiele für Kinder

Unsere besten Videospiele für Kinder klingt jetzt vielleicht ein wenig komisch.

Aber ich möchte euch gerne die beliebtesten Videospiele vom meinem Sohn vorstellen. Benni ist jetzt beinahe 8 Jahre alt und natürlich hat er die Welt der digitalen Spiele längst für sich entdeckt.

Mit der Zeit haben sich einige Spiele herauskristallisiert, welche er immer wieder gerne zockt und damit zeitlos unterhaltsam sind. Die hier aufgelistete Reihenfolge ist eine Bestandsaufnahme und variiert zwischenzeitlich.

10. Platz

FIFA Manager 2014

Der Manager hat es gerade noch in die besten Videospiele für Kinder Liste geschafft.

Obwohl es eigentlich kein Kinderspiel ist, hat Benni damit sehr viel Spaß. Er hat seinen eigenen Verein gegründet (FC Kack Daneben) und räumt damit die deutsche Bundesliga auf. Obwohl er viel lesen muss, macht es ihm gerade deswegen ein große Gaudi. Denn der Manager hat den Spaß am Lesen bei ihm deutlich gesteigert.

Natürlich wurde im integrierten Editor sehr viel gezaubert. Das Stadion fasst jetzt 200.000 Zuschauer und Messi und Ronaldo spielen mit Stärke 99 die Hauptrollen. Egal, es macht Spaß. Es ist übrigens unser erster Fußball Manager, deswegen störte mich auch die negative Kritik der Fachpresse überhaupt nicht.

9. Platz

Pflanzen gegen Zombies

Ein Zombiespiel für Kinder?

Ja, und was für Eines! Der Spieler muss verschieden Pflanzen in seinem Garten pflanzen und damit die heranrückende Horde von Zombies aufhalten.

Natürlich sind es keine gewöhnlichen Pflanzen. Da schießen die Erbsenkanonen aus allen Schoten und die Kirschen vernichten bei der Explosion alles in ihrem Umkreis. Aber die Zombies sind auch nicht ohne. Sie kommen mit Helmen, einige tragen Schutzschilde und einige sind mit Hochsprungstäben bewaffnet und springen einfach über die Pflanzen hinweg. Hier ist richtige Strategie beim Auswählen der richtigen Pflanzen gefragt.

Benni gefällt hier der Strategieanteil besonders gut. Er probiert die verschiedensten Kombinationen aus Pflanzen aus und beweist durchaus schon voraus schauendes Denken.

Auch der Papa spielt gerne einmal eine Runde Zombies abschießen.

8. Platz

Lego Marvel Super Heroes

Ironman rockt gewaltig.

Auch auf dem Lego Ableger machen die Marvel Helden eine sehr gute Figur. Klar macht es Benni Spaß mit Ironman, Hulk, Spiderman und weiteren hundert Superhelden auf Schurkenjagd zu gehen. Die Umsetzung ist auf alle Fälle gelungen und sehr Kindgerecht geworden. Der Humor ist allgegenwärtig und bringt auch Papa zum Schmunzeln.

Benni hat noch keinen der Realfilme von den Marvels gesehen. Trotzdem ist er fasziniert von ihnen.

7. Platz

F1 2014

Obwohl Sebastian Vettel dieses Jahr weit hinter den Erwartungen geblieben ist, für Benni ist er der Größte.

Und was ist da schöner, als selbst einmal mit dem Red Bull Boliden über den Asphalt zu jagen? Auf Tuning und ein Setup wird natürlich verzichtet. Auf die leichteste Stufe einstellen, ins Auto einsteigen und los düsen. Als Österreicher freuen wir uns natürlich, dass Spielberg dieses Jahr im F1 vertreten ist. Mein Sohn fährt eigentlich nur auf unserer Heimstrecke. Leider hat es kein österreichischer Fahrer in die Formel 1 geschafft.

F1 2014 kann sicher sehr viel mehr, als wir derzeit spielen. Aber was soll`s, es macht auch so viel Spaß.

6. Platz

Waterpark Tycoon

Einmal selbst einen Wasserpark bauen. Wer wünscht sich das nicht?

Zugegeben, mir macht das Spiel auch einen Heidenspaß. Man kann Schwimmbecken, Sprungtürme und vieles mehr bauen. Aber das genialste sind, wie im echten Wasserpark auch, die Riesenrutschen. Da werden geschätzte 100 Meter hohe Rutschen gebaut und man kann den Leuten beim Rutschen zusehen. Ganz toll.

Benni macht auch der Wirtschaftsteil sehr viel Spaß. Die richtige Anzahl von Mitarbeiter finden ist ebenso wichtig, wie die richtige Zusammenstellung von Geschäften und Imbissen. Und das liebe Geld ist sowieso immer knapp. Aber das ist gleich eine Schule fürs Leben.

5. Platz

FIFA 10

Warum spielen wir im Jahre 2014 das Fifa von 2010?

Ganz einfach, es kostete nur 2 Euro. Es ist auch das erste X-Box 360 Spiel, welches es in unsere Liste der besten Videospiele für Kinder geschafft hat. Benni macht das Spiel an sich viel Spaß. Da ist es egal, ob die Mannschaften aktuell sind oder nicht. Zumindest mit seinen 7 Jahren. In einiger Zeit muss es wahrscheinlich auch die neueste Version sein. Aber das dauert noch ein bisserl, hoffe ich.

Über das Spiel gibt es nicht viel zu sagen. Egal ob alleine oder gegen einen Freund. Fußball macht immer Spaß.

4. Platz

Command & Conquer  Alarmstufe Rot 3

Moment mal. Das Spiel ist doch erst ab 16 Jahren, wieso darf mein sieben jähriger Sohn damit schon spielen?

Ich halte mich eigentlich recht brav an die empfohlene Altersempfehlung. Aber bei diesem Spiel mache ich eine Ausnahme. Es gibt kein Blut (abgeschaltet) und es fördert das strategische Denken. Wenn der Gegner Einheit A hat, brauche ich dafür Einheit B, denn Einheit C ist gegen Einheit A chancenlos, dafür ist Einheit C sehr stark gegen Einheit B. Es ist eine komplexe Denkweise für das Spiel erforderlich und das finde ich gut.

Ich habe selbst alle Command & Conquer Teile gespielt und mir gefällt dieser Teil auch am Besten.

3. Platz

Sky Landers Swap Force

Diese Spiel vereint Videospiel und Sammelspiel in Einem.

Man stellt seine Skylander Figuren auf das Portal und die Figuren erscheinen als Videospiel Charakter im Spiel. Die Idee ist einfach nur sensationell. Jede Figur sieht nicht nur einfach toll aus, sondern besitzt auch unterschiedliche Fähigkeiten. Und es gibt so Viele davon. Ich habe nicht gezählt, aber 100 werden es schon sein. Und klarer weise will mein Sohn alle davon.

Wir haben jetzt 16 Figuren und das ist mehr als genug. Benni hat das Spiel schon durchgespielt, aber er spielt es trotzdem immer wieder von Neuem. Wie gesagt, jede Figur spielt sich anders und man entdeckt immer wieder etwas Neues.

Ich habe vor einiger Zeit das Starter Set dank einem Amazon Preisfehler um 9,90 Euro bekommen. Das war natürlich mitentscheidend für die Anschaffung der Skylanders.

2. Platz

Lego Star Wars III: The Clone Wars

Natürlich darf Star Wars in unserer Liste der besten Videospiele für Kinder nicht fehlen.

Es handelt sich um die PC Version des galaktischen Konfliktes zwischen Gut und Böse. Mein Sohn spielt mit einem X-Box 360 Controller und glaubt mir, da geht die Post ab. Der Computertisch wackelt förmlich, wenn er mit Luke Skywalker die bösen Droiden fertig macht. Es gibt alle Star Wars Helden im Lego Format zu spielen. Es gibt Bodenkämpfe, als auch epische Schlachten im Weltall. Der Mix aus Strategiespiel und Action macht den Reiz dieses Spiels aus.

Dazu der typische Legohumor und eine sehr gute Grafik und Soundkulisse. Star Wars Fan, was willst du mehr?

1. Platz

Giana Sisters: Twisted Dreams

Ich traue mich wetten, diesen Titel kennen die wenigsten von Euch.

Aber da verpasst ihr einiges. Ich hatte auf meinem guten und alten C64 schon der original Teil der Giana Sisters gezockt. Als ich von der Neuauflage erfahren habe, bestellte ich sie einfach einmal. Ich bzw. wir wurden nicht enttäuscht.

Es handelt sich um ein klassisches Jump and Run Spiel. Aber es macht auch soviel anders. Seht auch bitte das Video im Anschluss daran an, es zeigt die ganze Pracht der Giana Sisters.

Benni hat bei einem Freund schon Super Mario gespielt. Leider gibt es den für die X-Box 360 und den PC nicht. Aber der rote Klempner sieht gegen Twisted Dreams ganz alt aus. Inzwischen kommen die Freunde von Benni zu uns um das Spiel zu zocken. Super Mario hat ausgedient.

Ich spiele selber auch gerne eine Runde Giana Sisters.

Unsere derzeitige Nummer 1 der besten Videospiele für Kinder heißt Giana Sisters: Twisted Dreams und wird es noch für eine lange Zeit bleiben.