KARLO KAROTTENSCHRECK TEST

Unser Karlo Karottenschreck Test.

Karlo Karottenschreck Test

 

 

 

 

 

Im Karlo Karottenschreck will ich euch die Vorzüge und die Schwächen dieses Familienspiels zeigen. Aber eines vorweg: Die Vorteile überwiegen bei weitem.

Wie wir zu Karlo Karottenschreck gekommen sind.

Vor einiger Zeit bekam ich eine E-Mail von der Firma Goliath. Darin wurde ich gefragt, ob ich denn Interesse hätte, das Spiel zu testen. Ich würde unverbindlich ein Exemplar des Spieles erhalten und könne dann meine Eindrücke auf meinem Blog posten.

Natürlich hatten wir Interesse. Goliath ist eine renommierte Firma, welche schon sehr gute Spiele auf den Markt gebracht hatte. Wie z.B. den Domino Express, mit welchem Benni sehr gerne spielt. Also machten wir uns bereit für den großen Karlo Karottenschreck Test.

Auspacken und Zusammenbauen.

Wir haben ja schon sehr viele Spiele ausgepackt und zusammen gebaut.

Normalerweise ist es oft der pure Frust sich durch Unmengen an unnötigem Verpackungsmaterial zu kämpfen. Aber hier heimste Karlo Karottenschreck schon die ersten Pluspinkte ein. Es wurde nur das Nötigste verpackt. Und das war sehr leicht zu öffnen, sogar ganz ohne Schere. Also hier einmal ein dicker Plus. Offenbar denkt Goliath beim Verpacken auch an unsere Umwelt. Und auch Kinderhände freuen sich über das leichte öffnen des Spiels.

Der Zusammenbau ist wirklich sehr einfach. Es gibt nämlich gar keinen.

Einfach die zwölf Karotten in die vorgegebenen Öffnungen des Kaninchenbaues stecken und Karlo oben drauf setzen. Fertig ist der Spuk. Mir fiel ein riesen Stein vom Herzen, dass das Teil ohne Batterien funktioniert. Ist ja heutzutage eine echte Seltenheit geworden. Auch Benni war begeistert, wie schnell Karlo Karottenschreck zusammen gebaut war. Bekanntlich wollen Kinder ja sofort spielen und nicht ewig das Teil zusammenbauen. Auch dafür ein dickes Plus.

Das Spielprinzip von Karlo Karottenschreck.

Das Ziel des Spieles ist ganz einfach: Wer die meisten Karotten in seinem Körbchen sammelt hat gewonnen.

Jeder Spieler erhält ein Körbchen. Darin werden die gesammelten Karotten aufbewahrt. Aber wie kommt man an die begehrten Möhren?

Wie schon erwähnt, stecken zwölf Karotten im Bau von Karlo Karottenschreck. Im Uhrzeigersinn kommt ein Spieler nach dem anderen zum Zug und darf eine oder zwei Karotten aus dem Bau ziehen. Jede herausgezogene Karotte kann eine Mechanismus auslösen, welche den frechen Hasen Karlo in die Luft schleudert. Man weiß aber leider nicht im Vorhinein welche Möhre den Mechanismus auslöst. Wer das Langohr in der Luft fängt, also bevor er den Boden erreicht, erhält einen Bonus. Er darf sich wie Karotten aus den Körben seiner Mitspieler klauen.

Eine Drehscheibe zeigt an, wie viele Karotten man sich nehmen darf. Es gibt die Felder eine Karotte, zwei Karotten, einmal aussetzen und eine Karotte wieder in den Hasenbau zurück stecken. Für Abwechslung ist also gesorgt.

Die Spannung kann man förmlich spüren.

Unsere erstes Spiel war gleich ein Volltreffer.

Karlo Karottenschreck

Jeder legte seine Hände auf den Tisch. Ganz nahe beim Kaninchenbau. Schließlich will jeder Karlo fangen, wenn er in die Lift geht.Ich konnte bei meinem Sohnemann die Anspannung regelrecht spüren. Ist es diese Karotte? Wird Karlo Karottenschreck gleich in die Luft springen? Als das Langohr dann wirklich einen Jump machte und Benni ihn gefangen hatte, kannte seine Freude keine Grenzen. Je eine Karotte von Mama und Papa zu stibitzen ist ja das Größte. Natürlich hat er das erste Spiel gewonnen, was dem Spiel in seinen Augen einen hohen Sympathie Bonus einbrachte. 

Aber wir spielten noch viele Spiele. Und das Imperium schlug zurück. Ich konnte doch tatsächlich dreimal in Folge gewinnen. Normalerweise ist das bei Benni das Todesurteil für jedes Spiel. Aber nicht bei Karlo Karottenschreck.  Da wollte er eine Runde nach der Anderen spielen.

Und das ist auch eine der Stärken des Spiels. Die Spieldauer ist wirklich kurz, aber das Vergnügen sehr hoch. So sollen Spiele sein.

Fazit:

Karlo Karottenschreck ist ein Spaß für die ganze Familie.

Das Spiel ist schnell zusammen gebaut und die Beschreibung ist kurz und total verständlich. Eine Runde dauert nur wenige Minuten. Aber diese Minuten sind spannend und sehr lustig. Es spielten sich an unserem Tisch wahre Tragödien ab, wenn sechs Hände versuchen einen Hasen in der Luft zu fangen. Da wird gest0ßen und gefoult, dass es eine Freude ist.

Wem unterhaltsame Spiele für die ganze Familie gefallen, der wird an Karlo Karottenschreck seine Freude haben. Die Verarbeitung ist sehr gut gelungen und der Hauptdarsteller sieht einfach nur putzig aus.

Benni stellt Karlo Karottenschreck in einem kurzen Video vor.

Warum sein Gesicht unkenntlich gemacht wurde, habe ich in diesem Artikel erklärt.

Summary
Author Rating
1star1star1star1star1star
Aggregate Rating
2 based on 5 votes
Brand Name
Karlo Karottenschreck
Product Name
Karlo Karottenschreck