Lego Buch und Steine Set

Lego Buch und Steine Set

Wie kamen wir zu dem Lego Buch und Steine Set?

Hand auf`s Herz.

Welcher Erwachsene macht Purzelbäume?

Also, ich habe den letzten in meiner Kindheit gemacht. Das war vor geschätzten hundert Jahren. Benni hat mich deswegen aufgezogen. „Papa kann keinen Purzelbaum, hehe“. Naja, das konnte ich nicht auf mir sitzen lassen.

Ich breitete im Wohnzimmer eine Decke aus und machte einen Purzelbaum. Leider war der nicht gerade. Leider stand Benni neben mir. Und leider habe ich ihm mit dem Fuß ein blaues Auge verpasst. Autsch.

Nach erster Hilfe Leistung und einem Eis (zum schlecken, nicht für das Auge), ging ich ein bisserl shoppen. Vom schlechten Gewissen geplagt sozusagen. Ich weiß, dass Benni zur Zeit sehr gerne Lego spielt. Also suchte ich nach einem nicht zu teurerem Lego Baukasten.

Aber ehrlich, die tollen Sachen kosten jenseits von Gut und Böse.

Kombination aus Buch und Spiel.

Da entdeckte ich zufällig das Lego Buch undSteine Set.

Ich blätterte es durch und es gefiel mir. Was mir besonders daran gefiel, war natürlich der Inhalt. 240 Bausteine und zwei Legofiguren waren dabei. Und damit kann man angeblich acht verschiedene Modelle bauen. Naja, wird schon etwas kosten, dachte ich. Aber der Preis für das Lego Buch und Steine Set betrug 20 Euro.

Gekauft und ab nach Hause. Ich war schon auf die Reaktion von Benni gespannt.

Lego Buch und Steine Set

Alles wird nachgebaut.

Man glaubt gar nicht, wie schnell Schmerzen vergehen können.

Als mein Sohn das Lego Buch und Steine Set sah, leuchteten seine Augen. Eines etwas weniger, dieses schimmerte im schönsten Blau.

Jetzt war nur noch die Frage, was bauen wir als erstes? Die Auswahl aus 8 Modellen ist natürlich schwer. Also begannen wir alles der Reihe nach zu bauen.

Ich wurde dabei zum Zuschauen verdonnert. „Papa, ich kann das alleine“ hörte ich immer. Es ist toll, wenn die Kinder selbstständig werden. Aber nicht beim Lego bauen, wo Papa auch mitspielen will!!

Es machte Spaß Benni beim bauen zuzusehen. Die Genauigkeit und die Geduld ist beispielhaft. Speziell für Papa. Ich bin da eher der schnell-schnell Typ.

Gut erklärt.

Bei dem Lego Buch und Steine Set ist alles, wie von Lego gewohnt, sehr gut erklärt. Das tolle hier ist das Buch dazu. Es werden die gebauten Fahrzeuge kurz vorgestellt. Mit Namen und technischen Daten. Und, für Benni ganz wichtig, auch die Waffen werden genau beschrieben.

Als er mit dem ersten Modell fertig war, wollte er natürlich sofort das nächste bauen. Und das ist die Schwachstelle beim Lego Buch und Steine Set. Man kann immer nur ein „liebes“ und ein „böses“ Modell bauen. Dann muss man sie wieder zerlegen, sollte man ein neues Fahrzeug wollen. Ist bei 240 Bausteinen auch klar. Auch Benni verstand es und es machte ihm Spaß immer wieder neue Fahrzeuge zu bauen oder diese miteinander zu kombinieren.

Fazit:

Das Lego Buch undSteine Set ist sein Geld auf alle wert.

Für knapp 20 Euro bekommt man viele Bausteine und ein interessantes Buch dazu. Da mein Sohn Lego liebt und auch Star Wars gerne spielt, ist die Kombination natürlich hervorragend. Vergleichbare Modelle kosten ein vielfaches haben aber einen Vorteil. Beim Lego Buch und Steine Set muss man halt die Modelle immer wieder zerlegen, wenn man ein neues will. Mein Sohn hat daraus jedoch einen Vorteil gemacht. Er spielt eine Zeitlang damit und dann kann er seiner Fantasie freien Lauf lassen und was neues bauen.

Ich habe inzwischen noch mehr dieser Sets gesehen. Wahrscheinlich wird das eine oder andere noch dazu kommen. Und dann darf Papa auch mitspielen.